Details

Inhalte

  • Überblick über das Datenschutzrecht
  • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), aktuelle Fassungen des BDSG und LDSG
  • Bereichsspezifische datenschutzrechtliche Bestimmungen
  • Aufbau von Datenschutzorganisationen
  • Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Rechte und Pflichten des Datenschutzbeauftragten
  • Praxisübung im Umgang mit Gesetzestexten
  • Behördliches Datenschutzkonzept
  • Operative Aufgaben des DSB
  • Technische Sicherheitskonzepte: Auswahl, Entwicklung und Integration
  • Praxisalltag von Datenschutzbeauftragten
  • Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter

Ihr Nutzen

  • Erhalten Sie praxisorientierte Hinweise und Anregungen für die Umsetzung Ihres Datenschutzmanagements.
  • Vertiefen und dokumentieren Sie Ihre Fachkenntnisse und meistern Sie Ihre Aufgabe als behördlicher Datenschutzbeauftragter professionell und effektiv.
  • Mit Ihrem persönlichen Zertifikat „Behördlicher Datenschutzbeauftragter“ dokumentieren Sie Ihre Kompetenz nach innen und außen.

Voraussetzungen

  • Wir empfehlen den Besuch unseres Seminars „IT- Grundlagen für Datenschutzbeauftragte“.

Zielgruppe:

  • Zukünftige und etablierte behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Leiter datenschutzrechtlich verantwortlicher Stellen

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Sie erhalten:

  • ein Schulungspaket mit aussagekräftigen Unterlagen
  • eine Teilnahmebestätigung
  • ein Zertifikat bei bestandener Prüfung
  • eine intensive Prüfungsvorbereitung
  • eine Online-Prüfung mit frei wählbarem Termin

Downloads:

Info-Flyer (PDF)

Kosten:

Kursgebühr
1.850,00 € zzgl. MwSt.
Prüfung (optional)
150,00 € zzgl. MwSt.
Online-Anmeldung