Details

Inhalte

  • Aktuelle Entwicklung zur Tätigkeit und Kompetenz eines externen Datenschutzbeauftragten (DSB)
  • Vertragsgestaltung, Haftung, Marketing
  • Schwierigkeiten bei der Tätigkeit als externer DSB und rechtliche Absicherung
  • Erwartungshaltung Ihrer Mandanten
  • Zeit- und Mandantenmanagement
  • Kostenkalkulation
  • Elemente und Methoden eines Datenschutzmanagementsystems
  • Erstellung eines Datenschutzhandbuchs
  • Ist-Erfassung und –Analyse, Schwachstellen-Ermittlung und Risikoanalyse
  • Analyse und Optimierung der datenschutzrelevanten Strukturen bei Ihren Mandanten
  • Implementierung, Inbetriebnahme und Einführung eines Datenschutzkonzeptes
  • Dokumentation des Datenschutzmanagement-Systems (Datenschutzhandbuch, Prozesse, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen)

Ihr Nutzen

  • Vertiefung Ihrer Datenschutzkenntnisse für Ihre Tätigkeit als externe:r Datenschutzbeauftragte:r
  • Hinweise zur rechtlichen Absicherung
  • Praxistipps erfahrener Datenschutzbeauftragter

Voraussetzungen

  • Abschluss als Datenschutzbeauftragter oder gleichwertiger Abschluss

Zielgruppe:

  • Künftige und etablierte externe Datenschutzbeauftragte mit Kenntnissen der DSGVO und des BDSG

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Sie erhalten:

  • ein Schulungspaket mit aussagekräftigen Unterlagen
  • eine Teilnahmebestätigung
  • ein Zertifikat bei bestandener Prüfung
  • eine intensive Prüfungsvorbereitung
  • eine Online-Prüfung mit frei wählbarem Termin

Downloads:

Info-Flyer (PDF)

Kosten:

Kursgebühr
1.550,00 € zzgl. MwSt.
Prüfung (optional)
150,00 € zzgl. MwSt.
Online-Anmeldung