Details

Inhalte

  • Einführung und Basiswissen
  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Managementsysteme (prozessorientierter Ansatz, kontinuierliche Verbesserung)
  • BSIG, BSI-KritisV, SGB V, KHZG, PDSG, § 75c SGB V
  • B3S der DKG e.V. (aufbauend auf ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 80000-1), Struktur, Begriffe, Aufbau
  • Verwandte Normen im Krankenhausbereich: ISO 9001, ISO 13485, ISO/IEC 20000-1
  • Kontext und Anwendungsbereich
  • Managementstruktur
  • Grundsätzliche Maßnahmen
  • Bestandsaufnahme, Risikoeinschätzung, Konzeption
  • Umsetzung der Maßnahmen
  • Trainings, Ausbildung, Awareness
  • Evaluierung der Effektivität der Umsetzung

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen des B3S „Medizinische Versorgung“ für Krankenhäuser und können beim Aufbau eines Informationssicherheitssystems unterstützen.

Voraussetzungen

  • Für die Teilnahme an diesem Seminar gibt es keine Zugangsvoraussetzungen.
  • Vorkenntnisse im Bereich Informationssicherheit sind von Vorteil.

Zielgruppe:

  • Datenschutzbeauftragte (intern / extern)
  • (IT-)Mitarbeiter:innen von Krankenhäusern, die bei der Umsetzung des B3S unterstützen
  • Qualitätsmanagementbeauftragte in Krankenhäusern
  • Berater im Bereich Informationssicherheit mit Schwerpunkt Krankenhaus
  • Datenschutzkoordinatoren im Krankenhaus

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Sie erhalten:

  • ein Schulungspaket mit aussagekräftigen Unterlagen
  • eine Teilnahmebestätigung

Downloads:

Info-Flyer (PDF)

Kosten:

Kursgebühr
450,00 € zzgl. MwSt.
Online-Anmeldung