Einführung eines Risikomanagements

Bei einem Ausfall von Teilen der IT in Unternehmen, Behörden oder Organisationen können oft wichtige Geschäftsprozesse nicht mehr oder nur noch in geringem Umfang ausgeführt werden. Deshalb stehen IT-relevante Risiken und deren Beherrschbarkeit im stärker im Mittelpunkt der Überlegung von Entscheidern. Die Einführung eines Risikomanagements kann Unternehmen effektiv dabei helfen, Risiken, die mit ihren Informationssystemen verbunden sind, zu erkennen, einzuschätzen und zu minimieren. Außerdem definiert ein gutes Risikomanagement zuverlässige Verfahren, mit denen schnell auf einen Ausfall oder eine Störung innerhalb der IT reagiert werden kann.

 

Risiken besser einschätzen - mit unserer Risikomanagement-Beratung

Die IT und die Informationssysteme im Umfeld von Unternehmen, Organisationen und auch Kommunen werden immer komplexer und vielschichtiger. Damit steigt natürlich auch die Anzahl der mit ihnen verbundenen Risiken. Sie werden für die Beteiligten immer schwieriger zu überschauen, können aber im Ernstfall zum Ausfall ganzer Geschäftsprozesse führen. Zudem sehen sich Unternehmen und Organisationen der Herausforderung gegenüber, vermehrt Haftung für ihre Produkte und Dienstleistungen übernehmen zu müssen und den gestiegenen Anforderungen ihrer Kunden und Partner gerecht zu werden.

Um sämtliche technischen und organisatorischen Risiken im Überblick zu behalten, ist ein zuverlässiges Risikomanagement von entscheidender Bedeutung. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Planung und Implementierung von Risikomanagementsystemen auf der Basis aktueller, weltweit gültiger Standards – wie etwa der ISO Norm 31000. So schaffen wir gemeinsam mit Ihnen die bestmöglichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen Kunden und Geschäftspartnern.

Unsere Vorgehensweise

Die Einführung eines Risikomanagementsystems erfordert eine gründliche Vorbereitung. Vertrauen Sie auf unser umfassendes Branchenwissen, unsere langjährige Erfahrung und unsere präzise Vorgehensweise:

  • Vorgespräch und individuelle Planung der nachfolgenden Schritte
  • Risikoanalyse und Risikobewertung mit aussagekräftiger Dokumentation
  • Erarbeitung eines Maßnahmenplanes zur Einführung des Risikomanagements
  • Risikomanagement-Dokumentation
  • Mitarbeiterschulung
  • Integration eines organisationsweiten Risikomanagementsystems in bestehende Managementsysteme

Die ISO Norm 31000 - Beratung und Umsetzung

Die ISO Norm 31000 – Richtlinien für das Risikomanagement – umfasst Grundlagen, ein Rahmenwerk und Prozesse für die Einschätzung und Minimierung von Risiken in der Informationstechnologie. Unternehmen und Organisationen jeder Größe können sich an der ISO Norm 31000 orientieren, um sich und ihren Partnern gegenüber sicherzustellen, dass sie alle technischen und organisatorischen Schritte unternommen haben, um IT-relevante Risiken zu minimieren und auf mögliche Schadensfälle vorbereitet sind.

Wenn Sie die ISO Norm 31000 in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation umsetzen möchten, stehen wir dafür als zuverlässige, erfahrene Berater an Ihrer Seite. Profitieren Sie vom Fachwissen, der Unabhängigkeit und der Branchenkenntnis unserer Risiko-Experten und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Das können wir für Sie tun

  • Interpretation der Anforderungen der ISO 31000 ff in Bezug auf Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen
  • Zusammenstellung der rechtlichen Anforderungen und Abgleich mit dem IST-Zustand
  • Einführung von Risikomanagement-Prozessen
  • Durchführung von Risikoanalysen und Erarbeitung einer Bewältigungsplanung
  • Durchführung interner Audits und Mitarbeiterschulung
  • Erarbeitung der notwendigen Unterlagen und Dokumentationen
  • Pflege und Analyse des Risikomanagementsystems

Sprechen Sie uns an.

Profitieren Sie von unserer Branchenerfahrung und der Expertise unserer Spezialisten in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit, dem IT-Servicemanagement und der IT-Projektsteuerung. Lassen Sie sich unverbindlich beraten und erfahren Sie, was wir für Sie tun können. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Telefon: +49 (0)8252 909411 0

E-Mail: info@secure-consult.com

Alle Kontaktinformationen